header picture
Über mich | About Me
Portrait

Mein Name ist Manuela Radler und ich habe an der FH Salzburg „Design und Produkt­management“ studiert. Die Schwerpunkte sind Industrie, Möbel und Grafik Design. In meinen Auslandssemester in Seoul, Südkorea habe ich zusätzlich noch spannende Einblicke in andere Designbereiche bekommen.

My Name is Manuela Radler and I studied design and product management at the university of applied sciences in Salzburg. The main focus is on industrial, furniture and graphic design. During my semester abroad in Seoul, South Korea I gained more insights in other design aspects.

Heimarbeitsplatz | Home Office

Advisor:

Marcus Schranzer

Presentation:

January 2016

Davenport ist ein innovatives Unternehmen, welches Natur und Technik verbindet. Das Home Office bietet alle notwendigen Funktionen, um von zu Hause aus zu arbeiten. Die intuitive Steuerung und die smart eingesetzten Technologien helfen dem Wissensarbeiter Arbeitsschritte zu vereinfachen. Der innovative Sekretär ist unter Berücksichtigung der Zukunftstrends Smart Being und Conceptional Living sowie den Veränderungen an Arbeitsmarkt entworfen worden.

Davenport is an innovative future home office which provides all needed functions and support a healthy work-life balance. Due to future studies Smart Being and Conceptional Living are the most important trends for the future. The Home Office is a new way of combining this trends with the future needs of the working class. It supports a more flexible and intuitive way of working.

Applikation | Application

Advisor:

Marina Choi

Client:

Korean Government

Presentation:

June 2015

Das Projekt entstand in Kooperation mit der Korea University und der koreanischen Regierung. Das Thema war die Einwohner Seouls glücklich zu machen. Der Lösungsansatz war es den Einwohnern Informationen zu Veranstaltungen zu bieten. Porong ist intuitiv zu steuern und passt sich den indviduellen Interessen des Users an. Die App unterstützt Menschen das kulturelle Angebot zu entdecken.

This project was a cooperation with the Korea University and the government of Korea. The aim was to make Seoul´s people happy. This abstract goal forced us to think about the inhabitants and the challenges in everyday life. The application „Porong“ is very intuitive and provides individual information based on interests. It encourages people to participate in cultural events. Porong supports Koreans exploring new things and compare the experience with friends.

Shop | Shop
Portrait

Advisor:

Wolfgang Strobl

Partner:

Isabell Strillinger

Presentation:

26. June 2014

Umpteen ist ein innovatives Konzept, wo Blogger das Angebot bestimmen. Die Lifestyle und Szene Bar, verfügt über einen Styling-Bereich, indem Kleidung erworben werden kann. Damit soll die Party für die Szeneleute und für Interessierte so authentisch wie möglich sein.
Die Szenen wechseln alle 3 Monate und werden mit Hilfe von Bloggern beworben.

Umpteen is a forward-looking shop concept. It is a lifestyle and scene bar, which includes a styling area, in which outfit can be bought or rent. This service should guarantee that the party is as authentic as possible for both, insider and new comers.
The scenes were promoted by the representative blogger and they change every 3 months.

Interior

Advisor:

Helmut Telefont

Partner:

Isabell Strillinger

Presentation:

26. June 2014

Das Lokal ist in zwei Stockwerke unterteilt. Der Stylingberich ist im oberen Stock und ist mit einer Bar ausgestattet und erlaubt in Party Stimmung zu kommen. Durch die Galerie bekommt man bereits eien Endruck vom Partygeschehen.
Der untere Stock ist in drei Bereiche geteilt: Tanzfläche mit Bühne für Lifeacts, Loungebereich und die Bar im Zentrum.
Die Wände sind bespielbar, um die Stimmung mithilfe von Bildern an die Szene anzupassen.

Umpteen is divided into two floors. The entrance and the styling area are located at the 1st floor. The styling area includes a bar, which allows to make party while dressing up. The balcony permits a view at the dancefloor.
The ground floor is separated into 3 sections: dance floor with a stage for life acts, a lounge area and the bar in the centre.
The walls are including huge screens on which pictures or movies can be played. This is the perfect way to easily change the atmosphere for every scene.

Grafik

Advisor:

Bernd Tiefenbrunner

Partner:

Isabell Strillinger

Presentation:

26. June 2014

Möbel | Furniture

Advisor:

Franz Polzhofer

Client:

Atmosfair

Presentation:

January 2014


Das Projekt wurde im Auftrag von Atmosfair, einer Firma die Flugzeug­emissionen kompensiert, erarbeitet. Ziel war es ein Möbel zu gestalten, welches als Werbemittel eingesetzt wird. Das Erholungsmöbel wurde für öffentliche Räume konzipiert. Durch einen spielerischen Zugang sollte das Bewusstsein für die Auswirkungen des Fliegens auf die Umwelt gesteigert werden.

Das "Linking Game" soll zeigen, dass jede Aktion Einfluss auf das Leben anderer hat. Durch das schaukeln mit dem Schaukelstuhls öffnet sich seitlich ein Geheimfach in der sich die Spielanleitung befindet. Jeder soll eine Kleinigkeit Sessel in der Lade zurücklassen, um dem nächsten eine Freude zu machen, ganz nach dem Prinzip des GeoCachings. Die Schaukel­stühle sollten vorrangig auf Flughäfen stehen und ein Netzwerk aufbauen.

The project was on behalf of Atmosfair, a company which compensates emissions of planes. Goal was to design a furniture, which should be used for promotional purpose. The rocking chair is planned to be a furniture of regeneration for public places. The people should start thinking about the consequences of flying. This should be supported by the "Linking Game", which is similar as the GeoCaching. This playfull approach should clarify the fact that every action influences the life of others. By swaying the rocking chair a secret drawer appears. Inside the drawer is the instruction. Every traveller should leave a small item in the drawer to make the next person surprised. So you can a affect a strangers life. The rocking chairs should be located at airports all over the world.

Haus | House

Advisor:

Michael Menschhorn

Partner:

Eva Reisinger

Presentation:

January 2014

Die Aufgabe war es einen Rückzugsort für zwei Personen zu schaffen. Das "Cape of Silence" soll sich so gut wie möglich in die Natur einfügen und aus natürlichen Materialien bestehen. Das Haus ist umgeben von Wald, Bergen und eines Sees. Ein Erdhaus ist eine gute Lösung, um den Anforderungen gerecht zu werden.
Die klaren, modernen Strukturen lassen das Haus offen wirken. Durch die großen Glasfronten bieten einen umwerfenden Ausblick.

The task was to create a secluded retreat for two people. There is a lake, mountains and forest in the immediate vicinity. The "Cape of Silence" should constist of natural material and should be integrated in the nature. The earth house was a good solution for this task. Inside the house you should forget to be below ground. The Interior is very clean and uses open structures. The balcony and the huge glas fronts make the house very modern and offer a magnificent view.

Podest | Podestal

Advisor:

Bernd Stelzer

Presentation:

January 2013

Das Podest war eine Übung, um die Ästhetik von Marken zu verstehen. Das Ziel war es die Formensprache von BMW mit der Naturreferenz eines Oktopus beziehungsweise seines Tentakels zu verbinden.

Podest The pedestal was a exercise to understand the esthetic of different brands. The goal was to combine the BMW language of form and the natural reference of an octopus and his tentacle.

Mülleimer | Dustbin

Advisor:

Bernd Stelzer

Client:

Porschedesign

Lebenshilfe

Zell am See

Presentation:

June 2013

Mülleimer Zell am See hat die Gestaltung eines Mülleimers in Auftrag gegeben, der der Formen­sprache von Porschedesign entspricht. Die Mülleimer sollen leicht zu fertigen sein, weil sie in Zusammenarbeit mit Lebens­hilfe produziert werden.

Zell am See was searching for a dustbin design with the form language of Porschedesign. The dustbin should be produced easily, because it will be manufactured in cooperation with Lebenshilfe.

Lebenslauf | Curriculum Vitae
Computerkenntnisse | Computer Skills

Adobe Creative Suite CS6

Adobe Indesign CS6

Adobe Illustrator CS6

Adobe Photoshop CS6

Adobe Flash CS

Adobe After Effects CS6

CAD Programme

SolidWorks

3DS Max

Auswertungsprogramme

SPSS

F4

Sonstige Programme

Microsoft Dynamics

Grafis V9

Sprachkenntnisse | Language Skills

German

English

French

Spanish

Fähigkeiten | Capability Fähigkeiten